Windsurfen für groß und klein...

Wer kann Windsurfen lernen?

"Jeder vom sechsten Lebensjahr an kann Surfen lernen. Step by step - völlig ungefährlich und mit viel Spannung und Spass.” Dass jedenfalls behaupten die meisten Wassersportlehrer. Und sie haben recht: Für alle, die sicher schwimmen können, ist Windsurfen kinderleicht zu erlernen - vorausgesetzt die Anleitung stimmt. Windsurfen ist erlebnisintensiv und vermittelt ein unbeschreibliches Gefühl persönlicher Freiheit und Unabhängigkeit. 

Vertraut auf unsere Erfahrung und Ausbildung, wir vermitteln Euch den Spass am Windsurfen.

Windsurfgrundkurs & VDWS Grundschein

  • Spielend leicht Windsurfen lernen ist kein Problem: wir zeigen Euch wie
  • Bereits nach wenigen Stunden surft ihr dorthin, wo ihr auch wirklich hin möchtet
  • Die Ausbildung erfolgt immer auf hochwertigem und aktuellem Material
  • Ca. 10h Praxis und Theorie
  • Wir zeigen Euch, wie man zurück kommt, ohne zu schwimmen
  • Kurstermine nach Absprache

Auffrisch- und Aufbaukurs

  • Mit unserem Auffrisch- und Aufbaukurs können Sie den “Virus” Windsurfen sinnvoll behandeln
  • Schulungsinhalte betreffen u.a. Wiedereinstieg, Beachstart, Wasserstart u.v.m.
  • 2 Tage à 3 Std., Kurstermine nach Absprache
Windsurfkurse Beschreibung / Dauer Preis
Surf-Schnupperkurs 3h 90,-€
Surf-Crashkurs 1 Tag á 6h 150,-€
Surf Grundkurs, Schüler/Studenten bis 25 Jahren 2 Tage á 6h, ab 3 Pers.
190,-€
Surf Grundkurs 2 Tage á 6h
250,-€
Surf-Auffrischkurs 2 Tage á 3h 150,-€
Privatstunde 60min, mit Lehrer 90,-€
VDWS Grundscheinprüfung inkl. Lehrheft 40,-€
Neoprenpauschale pro Kurs und Anzug 30,-€

Die ersten Windsurfschulen der Welt wurden ´73 in Konstanz von Helmut Bauch und auf Sylt von Calle Schmidt gegründet. Wir gratulieren und bedanken uns bei den Pionieren für dieses grandiose Lebenswerk.

Aber lest selbst die grandiose History von Beiden, die übrigens noch heute in Ihren Schulen an vorderster Front stehen.

Der Surfbauch

Sylt Surfing